Erstmalige Vorstellung von ORBIT auf der LogiMat 2019

Die neue Sensorplattform für Ihre IIoT Anwendungen ORBIT wird auf der LogiMat 2019 erstmalig vorgestellt. Über die plattformunabhängige Webanwendung können Konfigurationen einzeln angepasst werden. Selbst die lokalen Datenauswertungen können vom Kunden selbständig programmiert werden, bspw. mittels "R". Ausgestellt sind außerdem die ersten Sensoren der ORBIT-Reihe: Der Basissensor ORBIT G, und der externe Sensor ORBIT I.

ORBIT G ist der Basissensor, der Umgebungsdaten wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck misst. Außerdem wird die absolute Orientierung, sowie die Winkelbeschleunigung jeweils auf 3 Achsen gemessen. Der Sensor wird per Ethernet in das Netzwerk eingebunden und über einen 24V-Anschluss mit Strom versorgt. Mehrere ORBIT Gs können über einen Ethernetswitch problemlos in Reihe geschaltet werden. Die Daten werden dezentral auf jedem einzelnen ORBIT G ausgewertet und in unserer HTML5 Visualisierung angezeigt. 

ORBIT I ist ein externer Sensor, als Ergänzung zu ORBIT G. Durch seine reduzierte Größe kann er auch an schwer zugänglichen Stellen montiert werden. Er misst die absolute Orientierung, so wie die Winkelbeschleunigung jeweils auf 3 Achsen und wird über den Ethernetswitch an einen ORBIT G verbunden. Auch mehrere ORBIT I können in Reihe geschaltet werden und sparen somit unnötige Verkabelungen. 

Erleben sie die Sensorplattform ORBIT Live in Aktion: Besuchen Sie uns auf der LogiMat vom 19. bis 21. Februar 2019 am Stand A72 in Halle 5.


Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden steht für uns an oberster Stelle. Wir bedauern die Absage der Logimat 2020, auch wenn dies auf Grund der aktuellen Lage durch Corona unvermeidbar war. Dafür freuen wir uns umso mehr, wenn wir Sie 2021 wieder an unserem Stand empfangen und beraten dürfen.  

Ende 2018 wurde unser ZIM Projekt mit dem Institut für Integrierte Produktion in Hannover bewilligt. Seither feilen wir gemeinsam an unserem Plug and Play Konzept für unseren Transportassistenten Herbie.

flexlog gehört seit 2017 zu den „100 Orten für Industire 4.0 in Baden-Württemberg“.
Im Rahmen des Wettbewerbs sucht die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg nach innovativen Konzepten aus Industrie und Wissenschaft.

Seit dem 1. Oktober sind wir nun auch ein Ausbildungsbetrieb! Wir haben unserem ersten Azubi ein paar Fragen gestellt.

Am 26. Juli 2018 waren die flexlog Mitarbeiter auf einem abenteuerlichen Betriebsausflug im Schwarzwald. 

Wir sind auf der LogiMat 2019 vertreten!

Vom 19. bis 21. Februar 2019 können Sie uns am Stand A72 in Halle 5 auf der internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement besuchen.