+49 721 75 40 35 0info@flexlog.de

FLEXLOG bekommt Anerkennung beim Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg 2016

Innovationspreis BW 2016

Seit 1985 wird der Innovationspreis des Landes BW an im Land ansässige kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk sowie technologische Dienstleistungen vergeben. Mit dieser Auszeichnung sollen herausragende Bemühungen Anerkennung finden.

 

FlexBox

 

Dezentral gesteuerte Fördertechnik
Zu den wichtigsten Anforderungen, die Unternehmen in der Logistik heutzutage stellen, gehören hohe Flexibilität, reibungsfreie Abläufe sowie niedrige Fehler- bzw. Ausfallraten. Außerdem soll ein hohes Maß an individueller Erweiterbarkeit und Austauschbarkeit der fördertechnischen Komponenten ermög­licht werden. Das Konzept einer flexiblen Fördertechnik ist denkbar einfach: Einzelne Fördermodule werden wie in einem Baukastensystem per Plug-and-Play zusammengesteckt und miteinander verbunden. Nach Anschluss an das Stromnetz sind die Module sofort einsatzbereit. Ab diesem Moment wird der Materialfluss vollständig von einer dezentralen Logik geregelt. Der Aufbau einer Förderstrecke wird somit kinderleicht, fast so einfach wie das Zusammenstecken von LEGO®-Steinen.